Barrierefreies Bad

Wir stellen sicher, dass die zur barrierefreien Nutzung notwendigen und in der Norm vorgeschrieben Mindestabstände und -flächen eingehalten werden.

Bei der Einrichtung/Sanierung eines barrierefreien Bads gilt es nicht nur, Stolperfallen an Dusche oder Badewanne zu beseitigen, auch Waschplatz und WC bedürfen einer entsprechenden Gestaltung:

Bodenebene Dusche

  • Stufenfreier Einstieg
  • Mit Rollstuhl oder Rollator befahrbar

Antirutschbeschichtungen

  • Spezielle, in Dusch- und Badewannen eingebrannte Beschichtungen verhindern ein mögliches Rutschen und bieten ein angenehmes und sicheres Gefühl beim Hautkontakt

Stütz- und Haltegriffe

  • Stütz- und Haltegriffe bieten einen sicheren Halt und erleichtern das Ein- und Aussteigen aus der Dusche oder Wanne
  • Toilettengriffe erleichtern das Hinsetzen und Aufstehen

Verstellbarer Waschtisch/WC

  • Individuell höhenverstellbare Module können per Knopfdruck auf die gewünschte Höhe eingestellt werden

Einhängesitz / Klappsitz

  • Mit einem speziellen Duschstuhl oder einem Klappsitz lässt es sich bequem im Sitzen duschen

Wannenlift / Türeinsatz in Badewanne

  • Wannenlifter oder Türeinsätze erleichtern das Ein- und Aussteigen

Lassen Sie sich bei der Planung Ihres barrierefreien Badezimmers professionell von uns beraten und entdecken Sie vielfältige Konzepte – selbst für schwierige Raumsituationen.

Barrierefreies Bad - Bilder
Barrierefreies Bad - Bilder
Barrierefreies Bad - Bilder
Barrierefreies Bad - Bilder